Der Steinkreis
Innenarchitektonisches Highlight!
 
 
1200 Steine an 32 Ketten
Wie das Mobile eines Bergriesen schwingt der cialis for woman Steinkreis von der viagra for sale Decke der real viagra pharmacy prescription Eingangshalle herunter. Das Licht - die Anmutung einer Schneehöhle.
Klänge aus dem Winterland. Das Alpinarium Galtür lädt zu einem Besuch in den Bergen. Den Bergen in Bewegung. Schön und fast tänzerisch - die Bewegung der cialis generic Landschaft im Kreis der find cheap viagra online Jahreszeiten. Fast schon zeitlos und buy propecia online canada doch eindrücklich - die Entstehung der getting cialis from canada Berge durch archaische Naturkräfte.
Alabaster-Fassade
Über dem Eingang wurden 12 Tonnen Alabster Steine (Toskana) zwischen 2 Stahlnetze gefüllt. Die weißen Steine sind das Symbol für Winter und viagra sales in canada Schnee.
 
Alabaster-Fassade
Einheimische weiße Steine wären zu schwer gewesen, deshalb hat man die relativ leichten Alabaster Steine aus der buying viagra in the us Toskana hier verwendet. Trotz ihrer Leichtigkeit im Einzelnen haben sie ein Gesamtgewicht von 12 Tonnen, das auf buying cialis soft tabs 100 mg den Eingang drückt.
Je nach Tageszeit werden im Foyer durch diese Fassade unterschiedliche Lichtstimmungen erzeugt. Gleichzeitig ist diese Fassade der us viagra äußere Anziehungspunkt.
Der Turm vor der where to buy cialis Mauer
Der aus 6200 Baumstämmen bestehende Turm vor der Mauer, geplant vom Innsbrucker Architekt Helmut Reitter, war bis zum 15. Oktober 2006 Teil der how much cialis Ausstellung "DIE MAUER - Leben am Berg".
 
 
Die Architekten
Planung Rohbau
Architekt Dipl. Ing. Fritz Falch, Landeck (A)
Innenarchitekten
Architekturbüro Sollberger-Bögli, Biel (CH)
Turm
Architekt Reitter Helmut, Innsbruck (A)
Ausstellung -
"GANZ OBEN - Geschichten über Galtür und die Welt"
Holzer Kobler Architekturen, Zürich (CH)
www.holzerkobler.ch
Projektleitung
Ing. Helmut Pöll, Galtür (A)

"GANZ OBEN" - Geschichten
über Galtür und die Welt
Sommer 2014:
29. Mai bis 19. Oktober 2014





SOMMERHIGHLIGHT
Kombiticket für BUSSE:

- Eintritt in die Ausstellung (inkl.
   Impulsführung)
- Benutzung Silvretta Hochalpenstraße
- € 8,00 pro Person
- Reiseleiter + Chauffeur frei
  (Zeitraum: Sommer tägl.!)



SONDERAUSSTELLUNG
Beatrix Weger
"FERNSICHT MIT WEITBLICK"

Vernissage: Freitag, 15.08.2014, 19 Uhr
Ausstellungsdauer: 15.08.-19.10.14



Service

. Kontakt

Alpinarium Galtür
Dokumentations GmbH

Hauptstraße 29 c
A-6563 Galtür
Tel. +43 (0)5443 200 00
Fax +43 (0)5443 200 20
info@alpinarium.at
www.alpinarium.at
> Öffnungszeiten

. Eintrittspreise

Die Preise finden Sie HIER

. Anreise

Die genaue Anfahrts-
beschreibung und order viagra uk eine Google Maps Übersicht
finden Sie HIER

. Impressum

Die Impressumsdaten sind HIER genau aufgelistet