Sonderausstellung "Berg ZuVer Sicht" & das Buch "Nerven wie Seile"
Ausstellungsdauer:

13. Februar - 12. April 2015



Die Ausstellung "Berg ZuVer Sicht", von Maren Krings, umfasst 97 Fotografien, von mächtigen Großformaten bis hin zu kleinen, intimen Werken, die Einblick in eine besondere Perspektive auf die Bergwelt geben. Seit 2010 kennt die Fotografin die Arbeit der Bergrettung Tirol aus Sicht eines aktiven Mitglieds. Seit 2012 hat sie diesen Status erweitert, um gemeinsam mit der Tiroler Autorin Irene Prugger das Buch "Nerven wie Seile" zu erstellen.
(Im Löwenzahnverlag, September 2014). Während der Feldarbeit, mit der Bergrettung für das Buch, hat die Fotografin an 35 Übungen und 18 realen Einsätzen teilgenommen. Dazu besuchte sie 57 von den 92 Ortsstellen in Tirol und fertigte 14 Portraits von Bergrettern an. Sieben Reportagen, welche das Bergrettungsleben außerhalb von Einsätzen und Übungen zeigen, komplettieren den Umfang der Ausstellung.
"Die Ausstellung "Berg ZuVer Sicht" gibt den Gesamtüberblick über "das Land der Bergretter/Innen" und die Feinheiten ihrer sozialen und emotionalen Topografie. Wer eine Karte nicht nur besitzt, sondern auch im Stande ist, diese zu lesen, dem bleiben viele Überraschungen erspart; am Berg, am eigenen Leib und unter Bergfexen", so Maren Krings.
 
Das Buch: Nerven wie Seile
Faszinierende Einblicke in die Arbeit unserer Bergrettung
» informativ, spannend und einfühlsam erzählt
» spektakuläre Einsätze, persönliche Erfahrungen und unterhaltsame Geschichten
» Wissenswertes zu den vielfältigen Aufgaben und Herausforderungen der Einsatzkräfte
» atemberaubende Bilder von Maren Krings
Wenn sie zum Einsatz gerufen werden, dann geht es nicht selten um Leben und Tod! Auch bei widrigsten
Wetterverhältnissen, bei Nacht und Nebel sind sie unterwegs, um Menschen aus brenzligen Situationen zu retten: die Einsatzkräfte der Tiroler Bergrettung. Über ein ganzes Jahr haben die Autorin Irene Prugger und die Fotografin Maren Krings diese mutigen Frauen und Männer begleitet und packende Geschichten und emotionale Momente eingefangen. In Wort und Bild berichten sie hautnah von den Einsätzen der Bergrettung und vermitteln eindrucksvoll, wie zahlreich und vielseitig die Arbeit dieser Tausendsassas der Berge ist. Irene Prugger lebt als freie Journalistin und Schriftstellerin in Mils / Tirol. Für ihr literarisches Schaffen erhielt sie zahlreiche Literaturpreise, u.a. der Stadt Innsbruck. Zuletzt bei Löwenzahn: Almgeschichten (2010) und Südtiroler Almgeschichten (2012).
 
Publikation "GANZ OBEN"
GANZ OBEN
Geschichten über Galtür und die Welt
- die Publikation zur Dauerausstellung
EUR 24,90
  
Die Publikation des Alpinarium Galtür ist mehr als ein Katalog zur Dauerausstellung GANZ OBEN - es ist ein reich bebildertes Lesebuch über den Ort Galtür, seine Menschen, seine Geschichte, über den Tourismus und vieles mehr. Natürlich fließen auch viele Text- und Bildelemente aus der Ausstellung GANZ OBEN mit ein, Fakten und Daten runden die umfassende Publikation ab.
Wie die Ausstellung selbst ist das Buch ein Spiegel der Beziehung zwischen Galtür und der Welt: Ein buntes Kaleidoskop mit vielen Facetten und Farben, die immer wieder neue Formen annehmen. Galtür übt mit der umgebenen Natur eine Faszination auf die Menschen aus, die Publikation greift diese gekonnt auf. Auf 160 Seiten bietet sie Unterhaltsames und Wissenswertes für Einheimische wie Reisende gleichermaßen. Lesen ist Abenteuer im Kopf und dem Buch GANZ OBEN darf man sich ruhig mit Entdeckerlust nähern.

Vorwort:

Günther Platter
Landeshauptmann von Tirol
KOMBITICKET SOMMER 2015
  Das Kombiticket beinhaltet:

- Eintritt in die Ausstellung im Alpinarium
- Impulsführung Dauer ca. 20 Min.
- Benutzung Silvretta Hochalpenstraße
- EUR 8,00 pro Person
- Reiseleiter + Chauffeur frei! (Zeitraum: Sommer tägl.!)
 
 
 
Nominierung für den Europäischen Museumspreis - EMYA 2015
 
Das Alpinarium Galtür wurde unter über 200 Bewerber für den Europäischen Museumspreis - EMYA 2015 - nominiert. Die Verleihung findet im Rahmen der Jahreshauptversammlung des Europäischen Museums Forums vom 13 - 16 Mai 2015 in Glasgow - Großbritannien statt. Neben dem Alpinarium Galtür ist für Österreich noch das Vorarlberg Museum nominiert.
Das Alpinarium Galtür konnte mit der neuen Dauerausstellung "GANZ OBEN - Geschichten über Galtür und die Welt", sowie dem Rahmenprogramm, den Veranstaltungen und den Sonderausstellungen die Jury überzeugen. Im August 2014 hat Frau Jouatta von der Plog, Jurorin des EMYA 2015 und Direktorin des Stadtmuseums Zoetermeer, das Alpinarium Galtür besichtigt. Ein  nicht angekündigter Besuch eines zweiten Juroren erfolgte noch im September 2014.
Geschäftsführer und Bgm. Anton Mattle berichtet: Nur die Nominierung ist schon eine große Auszeichnung für unser Haus, sie unterstreicht die hohe Qualität unserer Ausstellung und unserer Arbeit, für welche ich meinen Mitarbeitern einen großen Dank aussprechen möchte.
Das Alpinarium Galtür hat es als erstes Tiroler Museum geschafft, bereits zum zweiten Mal für diesen Preis  nominiert zu werden - im Jahr 2007 in Alicante wurde eine Auszeichnung nur ganz knapp verfehlt.
Führungen
 Lassen Sie sich in GANZ OBEN spannende
Geschichten über Galtür und die Welt erzählen!
WOCHENPROGRAMM

Dienstag
-   *Ausstellungsführung um 10.00 Uhr, Dauer ca. 45 Min
-   **Ausstellungsführung speziell für Kinder entdecke zusammen mit Alpa und Alpu auf spielerische Art und Weise die Ausstellung von 6 bis 12 Jahre, Anmeldung bis 14.00 Uhr, 16.00 Uhr, Dauer ca. 45 Min
Mittwoch
-   *Ausstellungsführung um 10.00 Uhr, Dauer ca. 45 Min
-   *Ausstellungsführung um 16.00 Uhr, Dauer ca. 45 Min
Donnerstag
-   *Ausstellungsführung um 10.00 Uhr, Dauer ca. 45 Min
Freitag
-   *Ausstellungsführung um 10.00 Uhr, Dauer ca. 45 Min
Samstag
-   *Ausstellungsführung um 10.00 Uhr, Dauer ca. 45 Min
BOULDERN (Klettern wie eine Gämse!)
täglich von 10.00 bis 18.00 Uhr, keine Anmeldung erforderlich!

Führungen und Boulderworkshops für Gruppen jederzeit
auf Anfrage und Anmeldung im Voraus möglich!
* Führungsbeitrag EUR 3,00 pro Person
** Führungsbeitrag EUR 3,00 pro Kind, Mindestteilnehmerzahl 5 Kinder
TripAdvisor
Bewertungen - Informationen - Bilder - vieles Mehr
Das Alpinarium Galtür ist auch auf der Plattform TripAdvisor registriert und punktet mit jeder weiteren Bewertung.
Dort können Sie sich selbst von der Qualität des Hauses überzeugen.
Und erfahren mehr darüber, warum das Alpinarium Galtür ein Ausstellungshaus der besonderen ART ist.
Über Bewertungen würde sich das Alpinarium sehr freuen.
Ein Klick und los geht's:
KEINE CHANCE FÜR WIKILEAKS, FÜR WIRTSCHAFTSSPIONAGE & SONSTIGE INDISKRETIONEN!
Wir bieten Ihnen einen informationssicheren Tagungsraum, der mit dem room-cert* Zertifikat ausgezeichnet wurde!
Dieser Raum ist für Strategie-Meetings oder Aufsichtsrats-Sitzungen ebenso bestens geeignet, wie für Entwicklerkonferenzen und andere vertrauliche Zusammenkünfte.
Genießen Sie unser einmaliges Ambiente, unsere Gastfreundschaft und Sie sind zugleich sicher, dass Ihre diskreten Informationen dort bleiben, wo sie hingehören: in unserem Tagungsraum, der eine optimale, abgeschirmte Lage hat und auch unser Personal wurde besonders auf Diskretion und Sicherheit geschult. 
Was bieten wir Ihnen ?
  • Bereits vor Ankunft klärt unser Eventmanagment mit Ihnen den Sicherheitslevel ab und bietet Datenschutz, Diskretion und Informationssicherheit nach Ihren Bedürfnissen.
  • Nur Ihre Vortragenden und Ihre Tagesgäste erfahren bei ihrer Ankunft, wo unser Tagungsraum zu finden ist, kein Fremder erhält Informationen über Veranstalter, Zeit, Thema und Gäste.
  • Unser Tagungsraum ist praktisch abhörsicher und nicht unbemerkt einsichtig. Trotzdem können Sie frische Luft genießen.
  • Unser Personal gibt auch während der Veranstaltung keine Auskünfte zu Ihrer Tagung und ist besonders aufmerksam gegenüber Fremden.
  • Keine unbefugten Personen gelangen während Ihrer vorübergehenden Abwesenheit in den Tagungsraum.
  • Nach der Veranstaltung werden alle beschrifteten Flipcharts und liegen gebliebene Papiere verlässlich vernichtet, Datenreste auf unserem Leihcomputer werden durch mehrfaches Überschreiben sicher gelöscht.
  • Auch nach Ihrer Abreise erfährt niemand, warum Sie hier waren bzw. das Thema Ihrer Tagung oder gar, wer die TeilnehmerInnen waren.
 
*room-cert ein Security-Audit-Produkt der CSD Unternehmensberatung GmbH. aus Rum bei Innsbruck. Das Zertifikat wird nach einem intensiven Audit und einer Schulung des verantwortlichen Personals überreicht und gilt für maximal 18 Monate. Nähere Informationen unter www.room-cert.com

 
  Sonderausstellung

   Berg ZuVer Sicht
   Maren Krings


   Ausstellungsdauer:
   13. Februar - 12. April 2015
   __________________________________

   N E U - K O M B I T I C K E T !!!

   Eintritt Hallenbad Galtür 
   + Alpinarium Galtür 

   Erwachsene EUR 10,-

   Familie EUR 25,-
   (2 Erwachsene + bis zu 4 Kinder)
 
   Familie light EUR 18,-
 
   (1 Erwachsener + bis zu 4 Kinder)

   ___________________________________

   S O M M E R H I G H L I G H T
   Kombiticket für BUSSE

   - Ausstellungsbesuch Alpinarium
     (inkl. Impulsführung, ca. 15 Min.)
   - Benützung Silvretta Hochalpenstraße
   - EUR 8,- p. P. (Zeitraum: Sommer tägl.)



   Ab sofort bei uns im Shop erhältlich!
  
   "GANZ OBEN" 
   Die Publikation zur 
   Dauerausstellung!

   EUR 24,90 pro Stück



Service

. Kontakt

Alpinarium Galtür
Dokumentations GmbH

Hauptstraße 29 c
A-6563 Galtür
Tel. +43 (0)5443 200 00
Fax +43 (0)5443 200 20
info@alpinarium.at
www.alpinarium.at
> Öffnungszeiten

. Eintrittspreise

Die Preise finden Sie HIER

. Anreise

Die genaue Anfahrts-
beschreibung und eine Google Maps Übersicht
finden Sie HIER

. Impressum

Die Impressumsdaten sind HIER genau aufgelistet