diazepam kaufenlendormin kaufentavor kaufentilidin kaufenzopiclon kaufen

Akademie Alpin.arium

Alpinarium Galtür

Kräuter aus den Alpen: Ökologie des ostalpinen Kräutersammelns vom 15. bis zur Mitte des 20. Jahrhunderts

Vortrag: Mittwoch, 13.Juli 2022   19.00 Uhr im Alpinarium

Doz. Dr. Žiga Zwitter

 

 

In den Ostalpen wurden vom 15. bis zur Mitte des 20. Jahrhunderts Kräuter für den lokalen Gebrauch, aber auch für den Verkauf in europäische Märkte und den Nahen Osten gesammelt. Dabei wird zwischen dem kultur-, sozial- und wirtschaftshistorisch kontextualisierten und dynamischen Exporthandel und dem Lokalkonsum unterschieden. Ökologische Folgen dieses massenhaften Sammelns waren sehr unterschiedlich, art- und zeitspezifisch; es kam sowohl zum nachhaltigen als auch zum übermäßigen Sammeln.

 Somit führt uns die Geschichte des Kräutersammelns zur Frage nachhaltigen Wirtschaftens in den Alpen.

 

More

 Ziga Zwitter,  Doz. Dr., Universität Ljubljana, Philosophische Fakultät, Abteilung für Geschichte

 

Žiga Zwitter studierte Geschichte und Geografie an der Uni Ljubljana, promovierte in Umweltgeschichte und durchführte sein von Umweltgeschichte und Historischer Ökologie handelndes Postdoc-Projekt am Wiener Institut für Soziale Ökologie. Zusammen mit dem Botaniker Leonid Rasran verfasste er das bald erscheinende Buch Species-Rich Grasslands in the Alps in the Last Millennium: Environmental History and Historical Ecology of Agroecosystems. Er arbeitet als Dozent und Forscher an der Abteilung für Geschichte der Philosophischen Fakultät, Uni Ljubljana.

Vortrag: 13.Juli 2022,  19.00 Uhr, im Auditorium 1.Stock

Der Eintritt ist frei!

help the needy essay dissertation pulication on the internet superior paper images for creative writing custom paper service research papers on martin luther essays on feminism