keyboard_arrow_down

Aktuelles

Alpinarium Galtür

"Eine literarische Reise durch die Terra Raetica"

Eine literarische Reise durch die Terra Raetica

Dreiländereck Italien - Schweiz - Österreich

Zum internationalen Tag der Berge findet eine literarsiche Reise durch die Terra Raetica statt.

Acht Bücher aus acht Schutzgebieten im Grenzgebiet Tirol Oberland, Vinschgau und Engadin laden zu einem abwechslungsreichen,spannenden und besinlichen

Lesevergnügen durch die Regionen ein, vom Gedichtband über den Krimi bis hin zum heiter-kritischen Lesebuch.

Die Bücher können in der Bücherei "ZUM LESA"  im Alpinarium Galtür  und in der Bücherei Ischgl im Rahmen des Berge lesen Festival 2021 und darüber hinaus ausgeliehen werden.

 

 

 

Mehr Info

Lichter im Berg von Barbara Aschenwald (Erzählband)

Prinzessin auf dem Mist von Tim Krohn ( Kinder und Familienbuch)

Engadiner Hochjagd: Ein Mord für Massimo Capaul von Gian Maria Calonder (Kriminalroman)

Holz und Haut von Sepp Mall (Gedichtband)

wöll töll völl (Mythos Ötztal und Umgebung) von Bernhard Stecher (heiter-kritisches Lesebuch)

Der Tote am Gletscher (ein Fall für Comissario Grauner) von Lenz Koppelstätter (Kriminalroman)

Im Tal leben: das Pitztal längs und quer von Willi Pechtl (Zeitgeschichten)

Alle Farben des Schnees: Senter Tagebuch von Angelika Overath (Tagebuch)

Internationale Auszeichnung für das Alpinarium Galtür

Das Alpinarium Galtür wurde von der Europäischen Museums Akademie für den Micheletti Award 2017 nominiert. Im Juni 2017 haben 2 Jury-Mitglieder, Dr. Karl Borromäus Murr (Direktor des Staatl. Industrie- und Textilmuseums Augsburg) und Dr. Hermann Schäfer (Historiker - Gründungspräsident vom Haus der Geschichte) das Ausstellungshaus besichtigt und sich über das Konzept, die Forschungs- und Vermittlungsprojekte, sowie die laufenden Veranstaltungen informiert.

Projektleiter Helmut Pöll und Gemeindevorstand Martin Walter sind als Vertreter für das Alpinarium Galtür nach Skopje gereist, um am Meeting der Europäischen Museums Akademie und der Preisverleihung teilzunehmen. "Schon bei der Präsentation der 28 Kandidaten, unter anderem dem Frauenmuseum Hittisau aus Vorarlberg, konnten wir feststellen, dass die Mitbewerber außergewöhnlich gute Ausstellungshäuser mit spannenden Ausstellungen sind", so Helmut Pöll.

Mehr Info

Der Micheletti Award 2017 ging an das GPO Witness History Visitor Centre in Dublin (Irland)

Das Alpinarium Galtür wurde als einziges Museum mit einem Sonderpreis - einer "Special Commendation" ausgezeichnet.

Die Begründung der Jury war: Das Alpinarium Galtür hat ein überzeugendes Konzept mit einem dramatischen Hintergrund, wobei die einzigartige Atmosphäre des Dorfes, der Charme des Tales mit den beeindruckenden Bergen und der Solidarität der Bevölkerung ein stimmiges Bild ergeben. Das Museum agiert als eine Quelle von sozialem Zusammenhalt und wurde zu einem Modell für die Aufarbeitung anderer Unglücke, weltweit.

Geschäftsführer Bgm. Anton Mattle berichtet: "Kontinuität, Autenzität und großartiger Einsatz aller Mitarbeiter sind die Grundlage solcher Erfolge. Die Auszeichnung ist Wertschätzung für das Geleistete und Motivation für die Zukunft!"

Wochenprogramm/ Führungen

Lassen Sie sich in GANZ OBEN spannende Geschichten über Galtür und die Welt erzählen!

Mehr Info

WOCHENPROGRAMM

Führungen:

täglich 16.30 Uhr (wetterbedingt variabel)

Dauer: ca. 1 Stunde

Auf unsere kleinen Besucher warten ALPA und ALPU, die dazu einladen, die Ausstellung auf spielerische Art und Weise zu erforschen!

BOULDERN (Klettern wie eine Gämse!)
für Kinder ab 6 Jahren!


Führungen nur auf Anfrage und Anmeldung
im Voraus möglich!

Mindestteilnehmerzahl für eine Führung:
5 Personen

* Führungsbeitrag EUR 3,00 pro Person

Diese Website verwendet Cookies, um die Benutzererfahrung zu verbessern.
Mehr Infos finden Sie hier!
ok
emergency preparedness plan business writing an essey how to cite a research paper in mla format do your own resume pay for dissertation website online resumes best professional resume writing services mumbai how to write custom swing component